Uhrenmuseum 1010 Wien

Umbau des Eingangsbereichs 
Die Präsentation nach Außen erfolgt durch Fensterläden, die offen sind und geschlossen werden, wenn auch das Museum geschlossen ist und trotzdem Einblicke auf ausgewählte Eponate des Museums bieten